Singen nach Herzenslust

Singen nach Herzenslust

Die Freude am Zusammenklingen der Stimmen ist der rote Faden des Wochenendes. Wir musizieren gemeinsam in spielerischem Umgang mit den Möglichkeiten der Stimme: Frage und Antwort im Gesang – wiederholen und variieren – Stimmen erfinden und mit Körperklängen/Bodypercussion kombinieren – in Bewegung mit Tanzschritten und mit unterschiedlichem Hörerleben – Wort-, Vokal- und Sprachexperimente. Wir singen Kanons, Sommerlieder und proben mehrstimmige geistliche Musik. Aus den musikalischen Grundelementen Grundton, Rhythmus und Melodie improvisieren wir, entdecken den spontanen Komponisten/die spontane Komponistin in uns und lassen unsere Idee mithilfe der anderen Stimmen und Klangkörper erklingen. Die Umgebung des Klosters Bernried mit großer Parkanlage regt uns dabei an und lädt ein, in den Pausen im Starnberger See zu schwimmen, das Museum der Phantasie von Lothar Buchheim zu besuchen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Es sind keine Chor- oder Gesangserfahrungen nötig, nur die Lust am Singen und Freude am Ausprobieren.
Max. 24 Teilnehmer/innen; Teilnahme nur am gesamten Kurs möglich;

Anmeldung nur über Prospekt möglich, bitte anfordern; Anmeldung bis 22.03.2018

VeranstaltungsnummerR 204
LeitungHeike Kiefer, Diplommusikpädagogin, Chorleiterin, www.canta.de
Kosten126 Euro Übernachtung im EZ/Vollverpflegung + 80 Euro Kursgebühr
ZeitFreitag, 18.05.2018, 18.00 Uhr bis Sonntag, 19.05.2018, 14.00 Uhr
Ort Benediktinerinnenkloster Bernried/Starnberger See
Bernried/Starnberger
VeranstaltungsartSing-Wochenende
zusätzliche Informationenbegrenzte Teilnehmerzahl (siehe Beschreibung), Teilnahme nur für den gesamten Kurs möglich
FlyerFlyer Downloaden