Ohne Plastik leben - leichter Leben ohne Müll!

Ohne Plastik leben - leichter Leben ohne Müll!

Jede und jeder Deutsche produziert im Jahr 462 kg Müll - knapp die Hälfte davon sind Verpackungen. Damit sind wir Spitzenreiter in Europa! Dass es auch anders geht, beweist Stefanie Kießling, die seit 2014 mit ihrer Familie konsequent Müll vermeidet. Aus einem auf ein Jahr angelegten Projekt wurde ein Lebensstil: Inzwischen gibt sie auf ihrem Blog Tipps, wie man mit einfachen Mitteln Müll reduzieren kann. Auch in Nürnberg gibt es ein "Zero waste Team", das von seinen Erfahrungen berichtet und Tipps gibt, wie man in unserer Stadt mit wenig Müll gut leben kann.

Diese Veranstaltung ist gefördert über das Programm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz.


Achtung: Aufgrund der wieder steigenden Corona-Zahlen wird die Veranstaltung online via Zoom durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen Computer/ Laptop mit Internetzugang und der Möglichkeit Ton abzuspielen.
Der Link zur Teilnahme wird rechtzeitig an angemeldete Teilnehmende per Email versandt.
Kooperation mit Petra Kelly Stiftung

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Veranstaltungsnummer3042
DozentInStefanie Kießling, Bloggerin zum Thema Abfallvermeidung: www.zerowastefamilie.de Franziska Röder, Zero Waste Nürnberg Team
ZeitMittwoch, 21.10.2020 19.00 - 21.00 Uhr
Ortvirtueller Raum
VeranstaltungsartOnline-Seminar
Anmeldung erforderlichJa