Antisemitismus und Islamophobie - ein Vergleich

Antisemitismus und Islamophobie - ein Vergleich

Antisemitische und islamfeindliche Hetze wird in der Öffentlichkeit immer lauter. Diese rassistischen Diskurse müssen dekonstruiert werden, bevor es zu spät ist. Es gibt- bisweilen erschreckende - Parallelen zwischen antisemitischer und antiislamischer Polemik, die im Vortrag aufgezeigt und analysiert werden. Gleichzeitig geht es darum, die unterschiedlichen Dimensionen und Funktionen antisemitischer und islamfeindlicher Ressentiments zu verstehen.

Veranstaltungsnummer2922
DozentInDr. Constantin Wagner, Juniorprofessor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Heterogenität, Mainz
ZeitDienstag, 23.06.2020 19.00 - 21.00 Uhr
OrtCaritas-Pirckheimer-Haus
VeranstaltungsartVortrag - Diskussion