Von der Reformation zur Transformation

Von der Reformation zur Transformation

Die Suche nach dem Seelenheil bestimmte die Menschen in der Reformationszeit: Wie kriege ich einen gnädigen Gott? Heute stellt der Klimawandel die Existenz der Menschheit radikal in Frage. Werden wir die Schöpfung zerstören, so dass wir uns am Ende selbst ausrotten?
Damals wie heute ist "Umkehr" notwendig. Ein Mentalitätswechsel, der mit alten Gewissheiten bricht, um Zukunft zu eröffnen. Noch ist es nicht zu spät, den Klimawandel zu begrenzen. Doch dafür ist eine grundlegende Transformation unseres Lebensstils notwendig.

Veranstaltungsnummer2746
DozentInJosef Göppel, Energiebeauftragter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für Afrika, Schirmherr des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" für mehr Artenschutz in Bayern.
ZeitDonnerstag, 31.10.2019 19.00 - 21.00 Uhr
OrtSt. Sebald
VeranstaltungsartVortrag zur Reformationsfeier