Wie kann die Klimawende gelingen?

Wie kann die Klimawende gelingen?

Stets werden neue Klimaziele vollmundig verkündet, um alsbald als "nicht mehr erreichbar" zurück genommen zu werden. Experten warnen jedoch, dass sich die Erde schneller aufheizen könnte als bisher erwartet. Es müssen rasch konkrete Konzepte umgesetzt werden, um ein endgültiges Kippen des Weltklimas zu verhindern. Wie aber kann die notwendige Klimawende in Angriff genommen werden? Welche Ziele sind realistisch? Wie lässt sich eine nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung sicherstellen? Welche politischen Weichenstellungen sind notwendig? Und was kann jeder einzelne zur Klimawende beitragen?

Veranstaltungsnummer2777
DozentInKR Dr. Wolfgang Schürger, Beauftragter der Bayerischen Landeskirche für Umwelt- und Klimaverantwortung Martin Stümpfig, stellvertretender Vorsitzende im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie des bayerischen Landtags. Prof. Dr. Markus Beckmann, Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmanagement an der FAU
ZeitDienstag, 28.01.2020 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartPodiumsdiskussion