Fränkisches Seenland - Wasser als Lebensader

Fränkisches Seenland - Wasser als Lebensader

In der Vergangenheit war das mittlere Altmühltal geprägt von Überschwemmung, im Gegensatz zu großem Wassermangel im nördlichen Franken. Das Infozentrum Seenland dokumentiert die Entwicklung der Überleitung Donau-Main als größtes wasserwirtschaftliches Projekt des Freistaates Bayern. Ein Ergebnis davon ist der Große Brombachsee. Der Erlebnispfad verdeutlich mit interaktiven Stationen die Entwicklung der Wasserkraftnutzung. Führungen, Picknick und eine Schifffahrt auf dem Brombachsee verpsrechen einen erlebnisreichen Tag.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 7, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen.

Anmeldung nur über Prospekt inklusive AGB möglich. Diesen können Sie anfordern bei Dekanatsfrauenbeauftragte Nürnberg, Tel. 0911/214-1108, g.fickenscher@eckstein-evangelisch.de

Veranstaltungsnummer2967
Kosten49,00 Euro
ZeitSamstag, 16.05.2020 09.00 - 19.00 Uhr
VeranstaltungsartKulturreise
Anmeldung bisAnmeldung bis 05.05.2020