Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft: Der Mensch im Mittelpunkt

Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft: Der Mensch im Mittelpunkt

Unsere Lebens- und Arbeitswelt verändert sich durch Digitalisierungsprozesse rasant. Handy, PC und Videokonferenzen sind kaum mehr wegzudenken. Viele sind fasziniert von den Möglichkeiten, die die neuen Technologien bieten, manche aber auch verunsichert: Werde ich mit dieser Entwicklung schritthalten können? Wie sicher ist mein Arbeitsplatz? Sind Menschen am Ende die Getriebenen in einer digitalisierten Welt?

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Veranstaltungsnummer310195
DozentInDr. Sven Laumer, Schöller-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, mit dem Schwerpunkt Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft
ZeitMontag, 11.10.2021 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartVortrag - Diskussion
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 08.10.2021