Populismus - eine Herausforderung für unsere Zeit
Von Palácio do Planalto from Brasilia, Brasil - 28/06/2019 Encontro Bilateral com o Presidente dos E

Populismus - eine Herausforderung für unsere Zeit

Wie Gier, Macht und Verachtung die Menschenwürde bedrohen

Menschenwürde ist ein unveräußerliches Gut. Doch populistische Strömungen in aller Welt setzen ihre Interessen brutal durch. Euler Westphal berichtet aus Brasilien, wo das Regime Bolsonaro zusammen mit einer reichen Oberschicht Land und Bevölkerung ausbeutet. Der menschenverachtende Umgang mit der indigenen Bevölkerung, die Verslumung ganzer Stadteile und die Zerstörung des Regenwaldes sind die Folgen. Wie lässt sich die Spaltung der Gesellschaft in Brasilien überwinden? Und was bedeutet das für uns?

Veranstaltungsnummer310322
DozentInDr. Euler Westphal, Professor für theologische Ethik an der Universidade da Região de Joinville, Brasilien
KostenEintritt frei
ZeitMittwoch, 29.06.2022 19.30 - 21.00 Uhr
OrtEvangelische Hochschule
VeranstaltungsartVortrag - Diskussion
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 28.06.2022