Wie schmeckt unsere Zukunft?  Ernährung von morgen
Foto von Edgar Castrejon auf Unsplash

Wie schmeckt unsere Zukunft? Ernährung von morgen

Die Essgewohnheiten unsere Bevölkerung werden sich stark verändern. Die Nachfrage nach nachhaltigen und gesunden Lebensmitteln steigt weiter, weil sich die Menschen bewusst werden, wie ihre Ernährung die Umwelt und ihre Gesundheit beeinflusst. Die Zukunft der Ernährung bringt aber auch große Herausforderungen mit sich. Klimawandel, die steigende Weltbevölkerung und der Verlust der Artenvielfalt beeinflussen die Verfügbarkeit und Qualität von Lebensmitteln. Es ist daher entscheidend, nachhaltige Anbaumethoden zu fördern und die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.
Im Anschluss wird das Projekt "Lerngemeinschaften: Klimagerechtes Leben vor Ort wagen" (KURS 310957, ab 14. Mai) vorgestellt.

Eine Anmeldung erleichtert uns die Organisation, ist aber nicht unbedingt notwendig.


Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz

Veranstaltungsnummer310956
DozentInDietrich Pax, Öko-Landwirt vom Biohof am Callenberg in Coburg, Vorstand Regionalwert AG Franken und Vorstand des Ernährungsrats Oberfranken Britta Walthelm, Umweltreferentin der Stadt Nürnberg Elke Bollmann, Stellvertretende Vorsitzende von Tafel Bayern e.V.
Kostenübernehmen wir für Sie! Ein Hinterlegen Ihrer Bankdaten bei der Anmeldung ist nicht notwendig.
ZeitMittwoch, 17.04.2024 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartImpuls - Podiumsgespräch
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 17.04.2024