Bäume auf die Dächer, Wälder in die Stadt

Bäume auf die Dächer, Wälder in die Stadt

Wir müssen uns wieder mit der Natur versöhnen, sie zulassen und in unsere Nähe bringen. Wir sind Teil von ihr und können ohne sie nicht leben.
Anhand zahlreicher Projekte, die der Autor in Europa besucht und dokumentiert hat, zeigt er auf, wie das Leben mit Bäumen und anderen Pflanzen an und auf unseren Häusern funktioniert und was dies bewirkt. Grüne Fassaden, Dachgärten, Obstbaumalleen oder blühende Baumreihen an Verkehrswegen, natürliche Waldparks, Baumschatten auf Parkflächen und in Gastgärten, Denk-Mal-Bäume u.v.m. Es sind Naturprojekte, die zum Nachdenken anregen und zum Nachmachen einladen sollen. Es ist höchste Zeit, damit zu beginnen!

Kooperation mit Petra Kelly Stiftung

Veranstaltungsnummer9204
DozentInConrad Amber, Autor, Berater, Fotograf, Vortragender, Naturdenker
ZeitMittwoch, 27.03.2019 19.00 - 22.00 Uhr
OrtRaum E.01 - Großer Saal
VeranstaltungsartVortrag - Diskussion