Alles fühlt!? -

Die Entdeckung der erotischen Ökologie

Darwins These vom "Survival of the fittest" gilt vielen bis heute als entscheidende Wirklichkeit natürlichen Lebens. Doch der international bekannte Biologe und Autor Andreas Weber lässt diese Weltsicht vom Kampf aller gegen alle alt aussehen. Als prominenter Vertreter einer neuen Biologie führt er hochspannend in kaum gekannte Ökosysteme ein. Von der Mikrobe bis zum "Organismus Weltmeer" soll alles von einem einzigen Bedürfnis geführt werden: Der Sehnsucht nach Verbundenheit und Liebe! Ein neu entdeckte Königsweg der Natur oder schlicht menschliche Projektion? Ein faszinierender Abend mit dem Columbus einer neuen Biologie.

Kosten15,00 Euro | 12,00 Euro
Anmeldung erforderlichJa