Im Märchen-Zauber-Wald

Im Märchen-Zauber-Wald

Collage, Stempeln mit Sternenstaub und Buchbinden

Der Wald und seine Bäume war in seiner geheimnisvollen Faszination immer auch ein Lieblingsobjekt vieler Maler. Wege, Pfade, Lichtungen, undurchdringliches Gehölz werden in den unterschiedlichsten Schattierungen wiedergegeben. In der genauen Betrachtung der Werke lassen sich wundersame Einzelheiten entdecken. Wir begeben uns auf Wald-und-Bäume-Spurensuche, betrachten exemplarisch Malereien quer durch die Kunst, beschäftigen uns mit der Symbolfarbe Grün und nähern uns zeichnerisch unterschiedlichen Baumformen, Wurzeln, typischen Waldpflanzen und dem einen oder anderen Waldtier. So inspiriert erschaffen wir auf Aquarellkarton unseren eigenen Wald, der einen märchenhaften Zauber ausstrahlt. Auf Wunsch kann ein kleines Leporello-Wald-Rinden-Büchlein entstehen.

künstlerische Vorkenntnisse nicht erforderlich; sämtliches Material wird vom "Mobilen Atelier" mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen; wer möchte, bitte mitbringen für Collage: Fotos von Wald, Waldtieren, Waldpflanzen, Glimmer/Glitzer/"Verzaubertes" für den Zauberwald, flache trockene Rindenstücke für 2 Buchdeckel (je 11x 20 cm), Prittkleber

Veranstaltungsnummer9520
DozentInAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin
Kosten94,00 Euro | 80,00 Euro (inklusive 25 Euro Materialkosten)
ZeitFreitag, 24.05.2019 19:00 - 21:30 Uhr/Samstag, 25.05.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Orteckstein Raum 4.01 - bitte aktuellen Raumaushang beachten
VeranstaltungsartMal-Workshop
Anmeldung erforderlichJa