"Achtsamkeit ist ein anderes Wort für Liebe…"

Basiskurs christliche Meditation und Achtsamkeitspraxis

Die Achtsamkeitspraxis entwickelt sich religionsübergreifend zum zentralen Übungsweg zeitgemäßer Spiritualität. Durch sie soll das eigene Erleben in Beruf und Alltag vertieft und bereichert werden. Aber was genau ist und bewirkt Achtsamkeit? Wie übt man sie? Im Christentum haben sich dazu eigene Wege entwickelt. Wer beispielsweise Jesus als Achtsamkeitslehrer sucht, kann erstaunliches in der Bibel oder bei christlichen MytikerInnen entdecken. Der Basiskurs schöpft aus dieser Fülle und öffnet überraschende Einblicke in die Tiefe christlicher Achtsamkeitspraxis. Die Einführung in christliche Meditation bildet den praktischen Teil des Kurses (Herzensgebet, u.a.).

Maximal 14 Teilnehmer/innen
Anmeldung bis 01.07.2019
Bitte bequeme und warme Kleidung mitbringen
Für Einsteiger und Meditationserfahrene
mit Bereitschaft meditative stille Zeiten zu üben

Kosten40,00 Euro | 20,00 Euro
Anmeldung erforderlichJa