Knospen und Erwachen - Frühling im Wald

Knospen und Erwachen - Frühling im Wald

Die Nürnberger Reichswälder im Wandel der Jahreszeiten

Unser Wald ist gerade im stark industrialisierten und landwirtschaftlich intensiv genutzten Großraum Nürnberg oftmals das letzte Rückzugsgebiet für seltene oder bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Im Wandel der Jahreszeiten entdecken und erleben Sie die Wälder rund um Nürnberg (neu). Begleitet werden Sie vom forstlichem Personal des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus dem Walderlebniszentrum Tennenlohe. Genuss, Entspannung und die Freude an der Natur stehen im Mittelpunkt.

Der Wald erwacht aus dem Winterschlaf. Entlang feuchter Gräben, durch sandige Kieferngehölze über Sandsteinfelsen geht es durch den Sebalder Reichswald Richtung Knoblauchsland. Unter dem Stichwort "Vom Steckerlaswald zum naturnahen Mischwald" hören Sie Einzelheiten zum 30jährigen erfolgreichen Reichswaldprogramm.

Die Rundtouren finden bei jedem Wetter statt, außer bei Sturm. Gutes Schuhwerk und Gehausdauer notwendig. Bitte mitbringen: bei Bedarf Essen und Trinken

Veranstaltungsnummer9208
DozentInGregor Schießl, Förster Walderlebniszentrum Tennenlohe, www.walderlebniszentrum-tennenlohe.de
Kosten5,00 Euro | 3,00 Euro
ZeitSamstag, 13.04.2019 15.00 - 17.00 Uhr
OrtTennenlohe, Bushaltestelle Skulpturenpark, Sebastianstraße, eigenständige Anfahrt mit PKW oder mit Bus Nr. 20 von Straßenbahn-Endhaltestelle Am Wegfeld z.B. ab 14.34 Uhr
VeranstaltungsartFührung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 10.04.2019