Literatur am Nachmittag

Literatur am Nachmittag

"O schöner, grüner Wald, du meiner Lust und Wehen andächtger Aufenthalt!"

Unsere Eltern kannten und konnten den Text von Eichendorff, weil sie das Volkslied sangen. Wir kennen vermutlich weder das eine noch können wir das andere. Dem Wald wurde seit langem etwas Mystisches zugeschrieben und stark mit dem Deutsch-Sein verknüpft. Heute ist man nüchterner, weiß um den Nutz-/Wert von Wäldern, spricht über das Waldsterben und zitiert vielleicht sinngemäß ironisch die Gedichtzeile Eichendorffs: "Lebe wohl, du schöner Wald!" Wir wollen uns an vier Nachmittagen mit diesen - zu Hause zu lesenden - Texten in folgender Reihenfolge beschäftigen: - Adalbert Stifter, Hochwald (Reclam 3861) - Wald, Gedichte (Reclam 18546) - Gerhart Hauptmann, Bahnwärter Thiel (Reclam 6617)

Veranstaltungsnummer9509
DozentInDr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.
Kosten17,00 Euro | 14,00 Euro
Zeit4x Dienstag, 14.05.2019/21.05.2019/28.05.2019/04.06.2019 jeweils 15.30 - 17.00 Uhr
Orteckstein Raum 4.02 - bitte aktuellen Raumaushang beachten
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung erforderlichJa