Literarische Stationen - In die Pegnitzauen

Literarische Stationen - In die Pegnitzauen

Östlich unserer Stadt erleben wir entlang der Pegnitz auf engem Raum eine noch urwüchsige Landschaft, mittelalterliche Herrensitze und ein ehemaliges Industriezentrum. Texte verschiedener Autoren begleiten uns auf dem 3,5 km langen Weg von der Kapelle "Zur schmerzhaften Mutter" über Unter- und Oberbürg zum einstigen Industrieort Hammer.

Für den ca. 3 ½ km langen Weg sollte man gutes Schuhwerk tragen.,bitte mobile Sitzgelegenheit mitbringen, wenn vorhanden.



Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310040
DozentInDr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.
Kosten7,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitSamstag, 07.08.2021 10.00 - 12.00 Uhr
OrtLaufamholzstr./Ecke Hüttenbacher Str. Bushaltestelle Hüttenbacher Str. (Bus 40 ab Mögeldorf Bahnhof), Parkplätze in Umgebung
VeranstaltungsartFührung - Literarische Stationen
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 05.08.2021