"Geh aus mein Herz und suche Freud...."

"Geh aus mein Herz und suche Freud...."

Paul Gerhardts Leben und seine Liedtexte vor kleinen Lorenzer Kunstwerken

Pandemien, Kriege, Naturkatastrophen, Brückeneinstürze,…. - all das gab es auch vor etwa 400 Jahren, als Paul Gerhardt lebte. Der Theologe reagierte darauf mit poetischen Gebeten, die - zu melodiösen Liedern vertont - Volksgut wurden. Er verfasste über 120 solcher Lieder, 26 davon stehen im evangelischen Gesangbuch. Ihre Verse begleiten jeher unser Leben und unseren Glauben.
Die vorgetragenen Texte korrespondieren mit verschiedenen Kunstwerken in der Lorenzkirche, die man auch als "Form gewordene" Gebete ansehen kann. So können Kunstwerke und Lieder der Andacht dienen und Trost und Erbauung geben.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310090
DozentInMarie-Louise Meyer-Harries, Kirchenführerin
Kosten6,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitMittwoch, 25.08.2021 17.30 - 19.00 Uhr
OrtSt. Lorenz, Eingangsbereich
VeranstaltungsartLyrik-Führung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 23.08.2021