online - "In der Wildnis"

online - "In der Wildnis"

Die Vielfalt von Mensch-Natur-Verhältnissen

Unsere Vorstellung von "Wildnis" hat historische Wandlungen durchlaufen, in denen konkurrierende Konzeptionen des Mensch-Natur-Verhältnisses zum Ausdruck kommen. Wildnis wird als schrecklich oder erhaben erfahren. Menschen suchen darin Heilung und Sinn - gleichzeitig wird sie immer stärker zurückgedrängt oder ökologisch eingehegt. Wie stehen konkurrierende Auffassungen von Wildnis zu unterschiedlichen Ideen menschlicher Individualität bzw. Vergesellschaftung?

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Veranstaltungsnummer310142
DozentInDr. Thomas Kirchhoff, Gastprofessor für Philosophie in Ulm
ZeitMittwoch, 06.10.2021 19.30 - 21.00 Uhr
Ortonline
VeranstaltungsartOnline-Vortrag mit Diskussion
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 05.10.2021