Auftrag Menschenrechte - Erfolge und bleibende Aufgaben

Auftrag Menschenrechte - Erfolge und bleibende Aufgaben

20 Jahre Stadt des Friedens und der Menschenrechte

Die Stadt Nürnberg hat sich auf Grund ihrer besonderen geschichtlichen Verantwortung zur aktiven Verwirklichung der Menschenrechte verpflichtet. Seit 20 Jahren steht dies an erster Stelle ihres Leitbilds. Viele Akteurinnen und Akteure gestalten seitdem die "Stadt des Friedens und der Menschenrechte". Was wurde bisher erreicht - und welche Fragen müssen dringend angepackt werden? Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft diskutieren

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Veranstaltungsnummer310178
ZeitFreitag, 10.12.2021 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartPodiumsgespräch
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 09.12.2021