"200 Jahre Kneipp"
Von Lothar Spurzem - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=

"200 Jahre Kneipp"

Bad Wörishofen, wo Kneipp zu Hause war

Sebastian Kneipp war ein als Hydrotherapeut und Naturheilkundler bekannt gewordener bayerischer römisch-katholischer Priester und ist Namensgeber seiner Therapie. In Bad Wörishofen hat der "Wasserdoktor" jahrzehntelang gewirkt und die Stadt zum Ursprungsort der weltberühmten Kneipp-Therapie gemacht. Am ersten Tag erkunden Sie bei einem Rundgang die Wirkungsstätten von Kneipp und besuchen das Sebastian-Kneipp-Museum. Abends Möglichkeit des Besuchs des VolksMusicals KNEIPP. Die Komponistin und Produzentin Sanni Risch aus Bad Wörishofen hat aus der bewegenden Lebensgeschichte Sebastian Kneipps ein neues modernes Musiktheater gemacht, bei dem rund 100 Darsteller und Musiker die Zeit um Kneipp hautnah aufleben lassen. Anlässlich des Jubiläumsjahres "200 Jahre Kneipp" kommt das Erfolgsmusical letztmalig auf die Bühne am Originalschauplatz.
Die Führung durch den Kurpark am zweiten Tag lässt Sie in die Welt der Kräuter eintauchen. Zeit zum individuellen Kneippen und Genießen der Kurlandschaft ist gegeben.


Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg - evangelische stadtakakademie nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen

Anmeldung nur über Reiseprospekt inklusive AGB möglich, bitte anfordern

Abfahrt Erlangen: 7.00 Uhr Großparkplatz hinterm Bahnhof
Abfahrt Nürnberg: 7.30 Uhr Grasersgasse, Rückseite vom Germanischen Nationalmuseum

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310182
DozentInWerner Holler, Reiseleiter, Soziologe M.A.
Kosten235,00 Euro Doppelzimmer
10,00 Euro Einzelzimmerzuschlag
36,00 Euro Eintrittskarte Kat. I (optional)
33,00 Euro Eintrittskarte Kat. II (optional)
ZeitFreitag, 13.05.2022 07:00 - 20:00 Uhr/Samstag, 14.05.2022 07:00 - 20:00 Uhr
Ort7:00 Uhr Erlangen, Großparkplatz hinterm Bahnhof, 7:30 Uhr Nürnberg, Grasersgasse Rückseite GNM
VeranstaltungsartExkursion / Studienreise
Anmeldung bisAnmeldung bis 28.01.2022
FlyerFlyer Herunterladen
AGBAGB Herunterladen
FormblattFormblatt Herunterladen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuches