Max Reger zum 150. Geburtstag
(C)gemeinfrei

Max Reger zum 150. Geburtstag

Die Konzertlesung zu Ehren von Jean Paul, J.S. Bach und Max Reger in St. Michael: "Der Tonkunst war meine Seele aufgethan" ist die Einstimmung in den Tag. Der bekannte und mit Kulturpreisen ausgezeichnete Rezitator Hans-Jürgen Schatz wird dabei von der Kantorin Anna-Magdalena Bukreev an der Orgel begleitet.

Die Stadtführung nimmt Sie mit auf die Spuren des Komponisten in seine Heimat- und Wirkungsstadt Weiden.

Genau an Max Regers 150. Geburtstag, dem 19. März, führt das Chorwerk Ruhr unter der Leitung von Zoltán Pad spätromantische geistliche Chormusik auf. Im Mittelpunkt steht neben Werken von Johannes Brahms eines der größten Chorwerke Regers:
Geistliche Gesänge op. 110, Nr. 1 "Mein Odem ist schwach" 1909, Nr. 2 "Ach Herr strafe mich nicht" 1910, Nr. 3 "O Tod, wie bitter bist du" 1912

Programm
Fahrt nach Weiden und zurück.
11:00 Uhr Konzertlesung in der St. Michaelkirche, danach Mittagspause.
14:00 Uhr Max-Reger-Führung durch Weiden.
17:00 Uhr Konzertbeginn in der Max-Reger-Halle. Rückkunft: ca. 20:15 Uhr

Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen

Leistungen:

o Planung und Organisation
o Fahrt im 4-Sterne Bus mit WC der Fa. Schielein
o Eintritt St. Michael Konzertlesung
o Stadt-Führung zu Max Reger
o Konzert in der Max-Reger-Halle
o Qualifizierte örtliche Führer
o Einführungsvortrag im Bus


Der Rezitator Hans-Jürgen Schatz wirkte er in zahlreichen Theaterinszenierungen sowie Kino- und Fernsehfilmen mit. Einen Ruf als Rezitator erwarb er sich mit Texten von Erich Kästner, Jean Paul und Thomas Mann. Für sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement wurde Hans-Jürgen Schatz mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten

Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg - evangelische stadtakakademie nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen

Anmeldung nur über Reiseprospekt inklusive AGB möglich, bitte anfordern

Veranstaltungsnummer310630
DozentInWerner Holler, Reiseleiter, Soziologe M.A.
Kosten80,00 Euro |
Konzertkarte Kategorie I 37,00 Euro, Kategorie II 32,00 Euro |
Konzertlesung in St. Michael 10,00 Euro
ZeitSonntag, 19.03.2023 09.00 - 20.15 Uhr
OrtErlangen: Großparkplatz hinterm Bahnhof; Nürnberg: Grasersgasse, hinter dem GNM
VeranstaltungsartExkursion / Studienreise
Anmeldung bisAnmeldung bis 10.02.2023
FlyerFlyer Herunterladen
AGBAGB Herunterladen
FormblattFormblatt Herunterladen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuches