Gemma a weng naus nach Zabo!
we-stay-at-home-5025628_1920

Gemma a weng naus nach Zabo!

Literarische Stationen

Unsere Stadt hat so viel mehr zu bieten als die historische Altstadt: zum Beispiel die Vorstädte, die einst selbständige Siedlungen waren und dann der Großstadt einverleibt wurden. Sie sind herzlich eingeladen zu einem kurzen, aber historisch und landschaftlich reizvollen Spaziergang in Zerzabelshof, kurz Zabo. Wir gehen von Zabo-Mitte, dem bis heute sichtbaren Dorfkern zum Mettin-Schloss, am ehemaligen Club-Glände vorbei und durch die Urbanstraße zum Valznerweiher und hören dabei Texte, die sich auf die Umgebung beziehen.


Veranstaltungsnummer310656
DozentInDr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.
Kosten7,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitSamstag, 22.07.2023 10.00 - 12.00 Uhr
OrtBushaltestelle Zabo-Mitte (Hypo-Bank), Bus 43 und 44
VeranstaltungsartFührung - Literarische Stationen
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 19.07.2023