April

Rose Ausländer: "Aus dem Herzen blühen Worte…"

Kalligraphie, Hand-Lettering, Malerei, Zeichnen und Buchbinden

Dienstag, 13.04.2021 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 20.04.2021 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 27.04.2021 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 04.05.2021 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 11.05.2021 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 18.05.2021 19:00 - 21:30 Uhr

Poesie trifft Kunst - Kreativ-Workshop | Angelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin, www.aldenhoff-artz.de

Bibel - Sprache - Wahrhaftigkeit

Goethe und Luther

Mittwoch, 14.04.2021 19.00 - 20.30 Uhr

Vortrag | Dr. Heike Spies, Frau Dr. Heike Spies ist promovierte Germanistin und stellvertretende Direktorin des Goethe-Museums in Düsseldorf. In dieser Funktion war sie seit 1995 für eine Reihe von Ausstellungen verantwortlich und hält daneben zahlreiche Vorträge im In- und Ausland, die vor allem Goethe und seiner Zeit im Blick haben.

Sebalder Bach-Zyklus | 4. Konzert

Samstag, 17.04.2021 18.00 - 21.00 Uhr

musikalische Werkeinführung | Bernhard Buttmann, Kirchenmusikdirektor

Mutterland Wort

Ausstellung zum 120. Geburtstag von Rose Ausländer

Mittwoch, 28.04.2021 bis Sonntag, 24.05.2021,
täglich 09.00 - 18.00 Uhr, außer zu Gottesdienstzeiten

Ausstellung

Rose Ausländer

Nomadin im 20. Jahrhundert

Mittwoch, 28.04.2021 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag - Vernissage | Helmut Braun, Kurator, Verleger, Vorsitzender der Rose-Ausländer-Gesellschaft

Mai

"Worte / stark / wie der Atem / der Erde"

Texte von Rose Ausländer meditieren

Samstag, 01.05.2021 10.00 - 17.00 Uhr

Kontemplationstag | Dr. Johannes Heiner, Literaturwissenschaftler, Lyriker, Lehrer der Kontemplation, Gärtner, Schüler von Osho und Willigis Jäger. Mehr zum seinem Lebenslauf auf Lyrikrilke.de / Über den Autor

„Du, Das ist das größte Wort"

Kulturgottesdienst

Samstag, 01.05.2021 18.00 - 19.00 Uhr

Kulturgottesdienst | Thomas Zeitler, Pfarrer, Kulturkirche St. Egidien

"Die Kraft des Dennoch"

Hilde Domins Lyrik und ihr Bezug zur Hoffnungsphilosophie Ernst Blochs

Dienstag, 04.05.2021 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag | Agnes Dr. Bidmon, Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

"... ich suche das Wort" -

Schreiben zur Ausstellung "Mutterland Wort" und Texten von Rose Ausländer

Samstag, 08.05.2021 09.30 - 16.00 Uhr

Schreibwerkstatt | Dr. Tessa Korber, geb. 1966, studierte Germanistik und Geschichte und arbeitet seither als freie Schriftstellerin, Texterin, Lektorin und Dozentin. Seit 2010 gibt sie ihre Erfahrungen in Lesekreisen und Workshops weiter. Hanne Mausfeld, Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie, Weiterbildung in Philosophie, Literatur, seit über 15 Jahren Dozentin für Kreatives Schreiben

Sebalder Bach-Zyklus | 5. Konzert

Samstag, 08.05.2021 19.00 - 21.00 Uhr

musikalische Werkeinführung | Bernhard Buttmann, Kirchenmusikdirektor

Der Rochusfriedhof: Ein Ort mit einzigartiger Geschichte

zum 500. Bestehen des Rochusfriedhofes

Montag, 17.05.2021 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag mit Bildern | Antonia Dr. Landois, Historikerin und Archivarin, Stadtarchiv Nürnberg

"sei was du bist, gib was du hast"

Musikalische Lesung über Leben und Lyrik von Rose Ausländer

Sonntag, 23.05.2021 11.00 - 12.30 Uhr

Finissage | Lea Schmocker, Schauspielerin, Clownfrau, www.leaschmocker.de Ralf Bauer, Musiker, Komponist Dr. Johannes Heiner, Literaturwissenschaftler, Lyriker

Juni

Sebalder Bach-Zyklus | 6. Konzert

Samstag, 05.06.2021 19.00 - 21.00 Uhr

musikalische Werkeinführung | Bernhard Buttmann, Kirchenmusikdirektor

Juli

Literarische Stationen - Hinauf zur Buchenklinge!

Samstag, 03.07.2021 10.00 - 12.30 Uhr

Führung - Literarische Stationen | Dr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.

Literarische Stationen - Hinterm Bahnhof

Samstag, 10.07.2021 10.00 - 11.30 Uhr

Führung - Literarische Stationen | Dr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.

Sebalder Bach-Zyklus | 7. Konzert

Samstag, 10.07.2021 19.00 - 21.00 Uhr

musikalische Werkeinführung | Bernhard Buttmann, Kirchenmusikdirektor

"Man könnte dich ein Mädchen schelten..."

Der schöne Knabe in der Literatur

Mittwoch, 21.07.2021 19.00 - 20.30 Uhr

Vortrag | Prof. Dr. Guido Fuchs, Prof. Dr. Guido Fuchs ist katholischer Theologe und befasst sich in zahlreichen Veröffentlichungen vor allem mit Fragen der religiösen Alltagskultur, behandelt aber auch literarische Themen. So gab er 2014 die Anthologie "Tadzios Brüder. Der ‚schöne Knabe' in der Literatur" heraus, die seinem Vortrag zugrunde liegt. Prof. Fuchs lehrte an der Universität Würzburg und lebt in Hildesheim.