Nippsachen und frische Semmeln

Nippsachen und frische Semmeln

Zu Theodor Fontanes und Paul Heyses Lyrik

"Kann sich ein einziges der formvollendeten, aber gehaltsleeren Gedichte Heyses mit Fontanes herzhaften Versbekenntnissen messen?" fragt Gotthard Erler im Vorwort zu seiner Edition des Briefwechsels zwischen Theodor Fontane und Paul Heyse. Eine vergleichende Lektüre ausgewählter Beispiele soll die eigenständige Qualität der Gedichte Fontanes und Heyses erkennbar werden lassen.

Kooperation mit Goethegesellschaft Nürnberg e.V.

Veranstaltungsnummer8519
DozentInDr. Walter Hettche, Akademischer Oberrat am Institut für Deutsche Philologie, Universität München
Kosten5,00 Euro | 3,00 Euro
ZeitMontag, 26.11.2018 19.30 - 21.00 Uhr
Orteckstein Raum E.01
VeranstaltungsartVortrag