Im Zauber der Farben

Im Zauber der Farben

Der französische und amerikanische Impressionismus und die neue Gartenlust

Wer war der Mann, der jungen Künstlern ein Überleben sicherte, indem er Bilder gegen Tubenfarben tauschte? Paul Durand-Ruel, der die sogenannten "Impressionisten" aufkaufte und nach New York brachte, bewirkte dadurch, dass amerikanische Künstler wie John Singer Sargent, William Metcald und andere nach Giverny strömten, um mit Monet, Renoir und Degas die neue Freilicht-Malerei zu feiern und so der amerikanischen Kunst einen völlig neuen Stil bescherten. Wir lernen die Anfänge des Impressionismus in Frankreich und den USA kennen, betrachten exemplarisch unterschiedliche Werke und Techniken, um sie auf Studienblättern auszuprobieren und in die eigene Malerei einfließen zu lassen.. Am ersten Abend gibt es eine grundlegende Einführung in unterschiedliche Techniken wie Malen mit Gouache-Farben, Pastellkreiden, Graphit- und Aquarellstiften auf Aquarellkartons. Am letzten Abend werden entstandenen Werke in einer kleinen "Abschluss-Vernissage" in einen künstlerischen Zusammenhang gesetzt und wertgeschätzt.

künstlerische Vorkenntnisse nicht erforderlich, nur Lust an Farbe und Ausprobieren; Mal-Material wird vom Mobilen Atelier mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen. Leinwände bei Bedarf selbst mitbringen, Arbeitskleidung

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Veranstaltungsnummer3006
DozentInAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin, www.aldenhoff-artz.de
Kosten224,00 Euro | 194,00 Euro (inklusive 64 Euro Material + Skript)
ZeitDienstag, 06.10.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 13.10.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 20.10.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 27.10.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 10.11.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 17.11.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 24.11.2020 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 01.12.2020 19:00 - 21:30 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartMalerei-Seminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 01.10.2020