"... ich suche das Wort" -

"... ich suche das Wort" -

Schreiben zur Ausstellung "Mutterland Wort" und Texten von Rose Ausländer

Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach Ihren Worten. Spielen Sie mit den Klängen in den Zeilen und lauschen Sie nach den "Zwischenzeilenworten", wie Rose Ausländer das nennt, was auf vielfältige Weise mitschwingt in einem Text.
Die Ausstellung "Mutterland Wort" bietet uns Anregung, in die spielerische Arbeit mit dem Wort einzusteigen. Mit Fotos, Gemälden, Zitaten und den Versen Rose Ausländers werden mehrere Schreibimpulse gestaltet, die Sie ins Schreiben bringen. Die Werkstatt ist offen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.



Anlässlich des 120. Geburtstages der Lyrikerin Rose Ausländer wird die Ausstellung "Mutterland Wort" in der Kulturkirche St. Egidien gezigt. Eine Annäherung an Werk und Person Rose Ausländer geschieht durch folgende Veranstaltungen. Eingebettet ist der Themenreigen auch in die Reihe "TACHELES - jüdisches Leben heute"

- Kreativ-Workshop "Aus dem Herzen blühen Worte...", ab 13. April, Kursnummer 3158
- Ausstellung "Mutterland Wort", Mittwoch, 28.04.2021 bis Sonntag, 24.05.2021
-Vernissage "Rose Ausländer - Nomadin im 20. Jahrhundert", Mittwoch, 28.04.2021, Kursnummer 3181
- Kontemplationstag "Worte / stark / wie der Atem / der Erde", Samstag, 01.05.2021, Kursnummer 3184
- Kulturgottesdienst "Du, Das ist das größte Wort.", Samstag, 01.05.2021,
- Vortrag "Die Kraft des Dennoch - Hilde Domins Lyrik und ihr Bezug zur Hoffnungsphilosophie Ernst Blochs, Dienstag, 04.05.2021, Kursnummer 3281
- Finissage "sei was du bist, gib was du hast", Sonntag, 23.05.2021, Kursnummer 3183

Bitte Stift, Papier und Schreibunterlage mitbringen

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer3170
DozentInDr. Tessa Korber, geb. 1966, studierte Germanistik und Geschichte und arbeitet seither als freie Schriftstellerin, Texterin, Lektorin und Dozentin. Seit 2010 gibt sie ihre Erfahrungen in Lesekreisen und Workshops weiter. Hanne Mausfeld, Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie, Weiterbildung in Philosophie, Literatur, seit über 15 Jahren Dozentin für Kreatives Schreiben
Kosten56,00 Euro | 49,00 Euro
ZeitSamstag, 08.05.2021 09.30 - 16.00 Uhr
OrtKirche St. Egidien. Egidienplatz 12 und eckstein, 4.01
VeranstaltungsartSchreibwerkstatt
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 04.05.2021