Mein Körper, der Handschuh meiner Seele

Mein Körper, der Handschuh meiner Seele

Körpersprache als Ausdrucksform des Inneren sehen

"Jemandem schöne Augen machen", "die Hände in den Schoß legen", "die Schultern hängen lassen": viele Redewendungen setzen wir ganz selbstverständlich ein. Der Ursprung liegt in unserer Körpersprache. Sie dient als unbewusster Informationslieferant bezüglich unserer Werte, unseres Lebens-Stils und nicht zuletzt unserer Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit. Sie bekommen eine Einführung in die Grundlagen der Körpersprache und der nonverbalen Kommunikation kennen. In Übungseinheiten lernen Sie, sich auf den Moment und das Gegenüber zu konzentrieren, Emotionen wahrzunehmen und körpersprachliche Signale zu interpretieren. So erhalten Sie Ihren persönlichen non-verbalen "Werkzeugkoffer".

Folgende Themen werden aufgenommen:
- Körperdeutung
- Grundlagen de Körpersprache
- Was man sagt, während man nichts sagt
- Körpersprache zwischen Kopf und Bauch
- Sympathische Kontaktaufnahme
- Irrtümer in der Interpretation körpersprachlicher Signale

Ein weiteres Seminar mit Eva Ruppert findet am 05.02.2022 statt: Ich - gut und schön!. Mehr Mut zum eigenen Stil

selbstorganisierte Mittagspause

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Veranstaltungsnummer310076
DozentInEva Ruppert, Dipl. Kommunikationstrainerin, Dipl. NLP-Practitioner, Dipl. Colour & Style Consultant, Dipl. Visagistin, https://solventurecom.com
Kosten90,00 Euro | 80,00 Euro
ZeitSamstag, 05.03.2022 10.00 - 17.00 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartSeminar für Frauen
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 28.02.2022