Auf Schwingen des Lichts
pixabay

Auf Schwingen des Lichts

Kraftquellen in Zeiten der Trauer

Inmitten all des Schmerzes, der Trauer, der Ohnmacht, die uns beim Abschied von einem geliebten Menschen treffen, bleibt, wenn auch für uns meist verborgen, eine lichte Spur, die uns durch all das hindurch trägt... Das gemeinsame Singen einfache spiritueller Lieder sowie Bewegungen, die aus der Herzensmitte fließen, schaffen einen Raum, dieser Spur zu folgen. "Auf Schwingen des Lichts" können wir Kraft schöpfen, Trost erfahren, in Kontakt kommen ... und aus alle dem ein Gefühl des Getragenseins mit in den Alltag nehmen ...

Kooperation mit Evangelische Fachstelle Alleinerziehende

keine Singerfahrung notwendig, nur die Neugier auf Töneschwingen, Kinderbetreuung möglich, bitte bei Anmeldung Anzahl und Alter angeben

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310358
DozentInAndrea Eichenmüller, Dipl.-Soz.Päd (FH), Trauerbegleiterin, www.heilsame-pfade.com Georgina Demmer, Musikerin (offene Singkreise, Konzerte), www.georgina-demmer.de
Kosten29,00 Euro | 20,00 Euro
ZeitSamstag, 02.04.2022 10.00 - 15.00 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartWorkshop
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 28.03.2022