Wüstenregen
pixabay

Wüstenregen

Hoffnungstropfen in der Trauer deines Lebens

Was hat Trauer mit der Wüste zu tun? Vielleicht das: Der Weg hindurch ist sehr beschwerlich und mit Schmerz, Fragen, Sehnsucht und Verzweiflung verbunden. Erst wenn man wagt, weiter zu gehen, kann auch die Schönheit dahinter sichtbar werden. Die Trauerbegleiterin und Autorin Flor Schmidt nimmt Sie mit, sich an die Wüstenregionen Ihres Lebens zu erinnern und zu durchwandern. Beispielhaft zeigt sie auf, wie ein Weg durch die Trauer, ein Weg ins Leben zurück, gelingen kann. Vortrag und Lesung wechseln sich ab mit praktischen Übungen, die stärkend wirken.

Flor Schmidt ist Autorin, Trauer- und Lebensbegleiterin und Heilpflanzenexpertin. Sie hält Vorträge und leitet u.a. die JugendLichter, Trauergruppen verwaister Eltern, die wie sie selbst, ein jugendliches Kind verloren haben. Und sie liebt die heilenden Pflanzen. Ihre Vision ist es, ganz vielen Menschen in Trauer und Not von ihnen zu erzählen.
In ihren Büchern "Wüstenregen" und "Mit Heilpflanzen durch die Trauer" hält sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen fest, um sie an Trauernde weiterzugeben. Sie lebt mit ihrer Familie in Freiburg.

Kooperation mit Hospizakademie Nürnberg

unterstützt von Bayern liest e.V.

Bitte beachten Sie auch den Workshop mit Flor Schmidt "Mit Heilpflanzen durch die Trauer" am Samstag, 6. Mai., 9.30 - 12.30 Uhr

Veranstaltungsnummer310416
DozentInFlor Schmidt, Trauerbegleiterin, Autorin
Kosten8,00 Euro | 6,00 Euro
ZeitFreitag, 05.05.2023 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartVortrag Lesung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 05.05.2023