Diagnose Demenz - was tun?
(C)Canva Gabriele Grassl

Diagnose Demenz - was tun?

Demenz verstehen, mit Demenz leben lernen

Wie wird es weitergehen? Ich weiß viel zu wenig über diese Erkrankung! Mir wächst alles über den Kopf - wer unterstützt mich? Was kann ich für mich selbst tun? Diese Fragen schwirren im Kopf vieler Angehöriger von Demenzerkrankten. Im Lounge-Gespräch erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Demenzformen. Die Referentin zeigt Wege auf, wie alltägliche Situationen besser bewältigt werden, wie Sie sich ein Unterstützungsnetzwerk aufbauen und Entspannungsmomente in den Alltag einbauen können. Dabei bekommen Ihre konkreten Fragen Platz im Gespräch.

Dieser Workshop findet in Zusammenhang der 9. Hospiz- und Palliativwoche statt:
In über 20 Veranstaltungen innerhalb der Hospiz- und Palliativwoche wird den verschiedenen Aspekten und Facetten der Trauer nachgegangen.
Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Prospekt, der ab Mitte August hier zur Verfügung steht.


Kooperation mit Hospizakademie Nürnberg

Veranstaltungsnummer311106
DozentInMartina von der Weth, Alltagsbegleitung, Betreuung und Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz, Trauerbegleiterin (BVT).
KostenEintritt frei, ein Hinterlegen Ihrer Bankdaten bei der Anmeldung ist nicht notwendig
ZeitMittwoch, 16.10.2024 18.00 - 20.00 Uhr
Orteckstein, Lounge, im Erdgeschoss
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung bisAnmeldung bis 16.10.2024, Hospiz-Team Nbg. e.V, Frau Kästlen 0911-89120510 kaestlen@hospiz-team.de