Gewaltfreie Kommunikation

3. eckstein Workshoptag

Konflikte gehören zum menschlichen Alltag, in der Politik, im persönlichen und beruflichen Leben. Damit sie auf eine Weise geklärt werden können, die Beziehungen stärkt und die Bedürfnisse aller respektiert, hat Marshall B. Rosenberg die Gewaltfreie Kommunikation entwickelt, die weltweit Anerkennung findet. Was versteht man darunter? Warum setzt sie bei Selbstwahrnehmung, Eigenverantwortung, Sprache und wertschätzender Beziehung an und weniger am Wunsch, den anderen zu verändern? In 18 vielfältigen Workshops rund um Familie, Beruf und Gesellschaft wird erfahrbar, was es heißt, klar, einfühlsam und doch handlungsorientiert zu kommunizieren.

Planungsteam: GFK Netzwerk Franken und Pfarrer Oliver

Sören Balendat: Kraftvolles Bitten
Stefan Becker: Grenzen des Zweifelns
Pierre Boisson: GFK-Basics
Marcus Castro: Systemisches Konsensieren
Angela Dietz: Gesundes Führen
Nathalie Gremme: Interkulturelle Kommunikation
Daniela Fuchs: Vorurteile wandeln
Ingrid Holler: GFK-Table-Dance
Gabriele Lindemann: Praktische Selbstempathie
Evelyn Peppler: Körperbewegte GFK
Andi Schmidbauer: GFK-Aikido | GFK mit Kindern

Nähere Information und Anmeldung über Homepage www.gfk-tag-nuernberg.de

Veranstaltungsnummer8851
DozentInSören Nils Balendat Stefan Becker Pierre Boisson Marcus Castro Angela Dietz Nathalie Gremme Daniela Fuchs, Dipl.-Psych. Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC) Ingrid Holler Gabriele Lindemann Evelyn Peppler Andi Schmidbauer
Kosten35,00 Euro | 8,50 Euro
15,00 Euro
ZeitSamstag, 06.10.2018 09.00 - 17.00 Uhr
Orteckstein - das haus der ev.-luth. Kirche
VeranstaltungsartWorkshop
Anmeldung erforderlichJa