LEIDER ABGESAGT Menschenrechte sind nicht selbstverständlich

LEIDER ABGESAGT Menschenrechte sind nicht selbstverständlich

In der Mittagspause mit Anderen ins Gespräch kommen, einen interessanten Gast kennenlernen, gemeinsam essen. An vier Freitagen reservieren wir den "Ehrenplatz" für Menschen aus der Stadtgesellschaft, die uns von ihrem Arbeits- und Wirkungsfeld Hintergründe und Aktuelles berichten. Bitte melden Sie sich an, die Platzzahl an der Mittagstafel ist begrenzt. Die Teilnahmegebühr von 15 Euro beinhaltet den Lunch inklusive Getränke.

Heute steht die Leiterin des Nürnberger Menscheenrechtsbüros für das Gespräch bereit: Menschenrechte werden weltweit verletzt und das jeden Tag. Trotzdem lohnt sich der Einsatz für die elementaren Rechte, die jeder Mensch hat.

Veranstaltungsnummer8215
DozentInMartina Mittenhuber, Leiterin des Nürnberger Menschenrechtsbüros
Kosten15,00 Euro
ZeitFreitag, 23.11.2018 12.30 - 14.00 Uhr
Orteckstein Raum E.01
VeranstaltungsartGespräch
Anmeldung erforderlichJa