Menschenrechte inklusive?

Menschenrechte inklusive?

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

Vor zehn Jahren trat das "Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" der Vereinten Nationen in Kraft. Sie fordert einen Paradigmenwechsel in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von wohltätiger Fürsorge zu Selbstbestimmung und Inklusion.
Nach zehn Jahren ziehen wir Bilanz: Was hat sich getan und welche Aufgaben liegen noch vor uns?

Veranstaltungsnummer8224
DozentInGudrun Dreßel, Vorstandssprecherin der stadtmission nürnberg Fabian Meissner, Stellvertretender Vorsitzender der Lebenshilfe Nürnberg Dieter Maly, Leiter des Amtes für Existenzsicherung und soziale Integration Irmgard Badura, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
ZeitMontag, 10.12.2018 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein Raum E.01
VeranstaltungsartVortrag - Diskussion
Anmeldung erforderlichJa