Tod, Trauer, Sterben ... Humor

Tod, Trauer, Sterben ... Humor

Darf das sein? Humor und Trauer! Was passiert eigentlich, wenn man das Lachen verliert? Weil Schluss ist mit Lustig …weil abzusehen ist, dass ein lieber Mensch sterben wird und plötzlich nicht mehr da ist. Gibt es während des Abschiednehmens und der Trauer Momente, in denen ein Schmunzeln aufglimmt? Darf das sein? Wir wagen es, hinzuhören und nachzufragen. Eine Seelsorgerin, eine Clownin und ein trauerndes Ehepaar gehen offen ins Gespräch und erzählen aus ihrer jeweiligen Perspektive. Es darf geweint und gelacht werden. Denn schlussendlich geht es darum, berührt zu werden.

Kooperation mit Hospizakademie Nürnberg, Trauerhilfe Stier

Veranstaltungsnummer8409
DozentInKarola Glenk, Klinikseelsorgerin Nordklinikum Nürnberg, Lea Schmocker, Schauspielerin, Clownin, Aloysius und Heike Meyer, Betroffene
ZeitDonnerstag, 08.11.2018 19.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein Raum E.01
VeranstaltungsartRundgespräch