Wichtig: Aufgrund der Corona-Pandemie folgt die evangelische stadtakademie der Empfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und sagt alle Veranstaltungen bis einschließlich 14. Juni 2020 ab.
Weitere Informationen

Die Seele geht zu Fuß

Die Seele geht zu Fuß

Pilgertag für Trauernde - Lauf - Schönberg - Ottensoos

Es gibt im Leben unterschiedliche Situationen, die das Trauern notwendig machen. Mit dem Heraustreten aus dem Alltag kann es zu heilsamen Erfahrungen kommen. In der Gemeinschaft mit anderen wollen wir die Trauer teilen. Körper und Seele setzen sich in Bewegung und finden ihren Weg unter den Füßen. Unterschiedliche Impulse, zu denen auch ein bewusstes Schweigen gehört, begleiten die unterschiedlichen Wege. Wir laufen in einem Tempo, das auch für Ungeübte geeignet ist.

Max 14 Teilnehmer/innen; Vortreffen:Montag, 21.09.2019 17.00 - 19.00 Uhr im eckstein, 4.031
Kooperation mit Evangelische Fachstelle für Alleinerziehende

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Veranstaltungsnummer2912
DozentInIlla Kuch, Dipl.-Pädagogin, Trauer-Begleitung, Heilpraktikerin für Psychotherapie + Begleitung
Kosten40,00 Euro (inklusive Leitung und Mahlzeiten) zusätzlich VGN-Ticket; an den Kosten soll eine Teilnahme nicht scheitern, bitte sprechen Sie uns an.
ZeitSamstag, 26.09.2020 09.00 - 18.00 Uhr
Ortzentraler Info-Schalter der DB in der Haupthalle des HBF Nürnberg
VeranstaltungsartPilgern
Anmeldung erforderlichJa