Miteinander reden können

Miteinander reden können

Wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingen kann

Auch in Paarbeziehungen gilt es: Das alltägliche Miteinanderreden bringt Fallstricke für Missverständnisse, die zu Schuldzuweisungen, emotionaler Distanz und Sprachlosigkeit führen können. Die Ursachen erkennen wir selten früh, müssen dann aber mit den Folgen zurechtkommen. Miteinander reden können setzt Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten bei beiden Partnern voraus. Was macht eine offene und wertschätzende Kommunikation in der Partnerschaft aus? Welche Sprache spreche ich in welchen Situationen? Was hört meine Partnerin/mein Partner und was höre wiederum ich? Wie spreche ich Störungen an? Sie lernen Kommunikationsmodelle kennen, üben Techniken anhand von Beispielsituationen und finden kreative Wege zu "wirklichem" Verstehen. Die Verknüpfung theoretischer Grundlagen mit praktischen Übungen gewährleistet Nachhaltigkeit. Eingeladen sind vor allem Paare, die ihr Kommunikationsverhalten in ihrem Zusammenleben in den Blick nehmen und positiv stärken wollen. (Auch Einzelanmeldungen sind möglich.)

Veranstaltungsnummer8718
DozentInChristine Greiff, Supervisorin DGSV, Coach, www.christinegreiff.de
Kosten43,00 Euro | 39,00 Euro pro Person
Zeit2x Mittwoch, 13.03.2019/20.03.2019 jeweils 18.00 - 21.00 Uhr
Orteckstein Raum 4.02 - bitte aktuellen Raumaushang beachten
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 08.03.2019
FlyerFlyer Downloaden