Seelenschwingung

Seelenschwingung

Beziehungen und Begegnungen, die meine Seele berühren

Seelenschwingung
Beziehungen und Begegnungen, die meine Seele berühren
Alles wirkliche Leben ist Begegnung! Dieser Satz des Religionsphilosophen Martin Buber lädt ein, am Ende des Jahres Rückschau auf mein Alltagsschaffen zu halten. Ich bin gefüllt mit Erinnerungen an Begegnungen des zurückliegenden Jahres. Bin ich auch erfüllt davon? Welche Begegnung hat mich getragen, wird mich auch im kommenden Jahr begleiten, mich öffnen? Wer oder was gibt mir Kraft oder fordert mich heraus? Wie gestalte ich Beziehungen mit, dass sie tragen? Entdecke ich einen Augenblick (neu), in dem meine Seele berührt wurde? Wo sollte ich auch loslassen, damit neues wachsen kann? Kurz vor dem Jahresausklang nehmen wir uns Zeit zum Innehalten und Nach-Denken. Textlesungen, kreative Schreibeinheiten und der Austausch miteinander inspiriert zu neuen Gedanken und Einsichten. In einem kreativen Prozess, in dem kleine Collagekarten aus vorhandenem Bildmaterial und persönlichen Fotos gestaltet werden, begeben wir uns erinnernd und reflektierend auf Spurensuche nach unseren heilsamen Begegnungen und schöpfen daraus Kraft für das kommende Jahr. Vorerfahrung in der Collagearbeit und im Schreiben ist nicht erforderlich.

Kopien von persönlichen Fotos mitbringen, selbstorganisierte Mittagspause

Veranstaltungsnummer2620
DozentInMichaela Schneider, Referentin für Biografiearbeit, Psychologin (MS)
Kosten115,00 Euro | 95,00 Euro inklusive Materialbeitrag
ZeitFreitag, 22.11.2019 16:00 - 21:00 Uhr/Samstag, 23.11.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartBiografie-Seminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 15.11.2019