EinsSein - ZweiSein - Paarsein

EinsSein - ZweiSein - Paarsein

Gemeinsam wachsen - den anderen achten

Erinnern Sie sich noch an die erste Zeit des Verliebtseins in Ihren Partner/Ihre Partnerin? Ihr Blick und Ihr Gefühl waren offen für überraschende kleine Zeichen der Zuneigung und Aufmerksamkeit. Sie haben sich gegenseitig inspiriert, Sie haben miteinander das Leben genießen können. Das tat gut! Sie sind an diesem Wochenende eingeladen, diese guttuenden, schönen Seiten Ihrer Paarbeziehung (neu) zu entdecken und wertzuschätzen. Sie nehmen sich Zeit, sich an die besonderen Momente zu erinnern und hinzuschauen, was gut klappt hat in Ihrer Beziehung. Sie entwickeln gemeinsam Perspektiven für einen lebendigen Alltag, der Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Abwechslungsreiche Anregungen aus der Biografie- und Gestaltarbeit, der Austausch als Paar und in der Gruppe sowie Achtsamkeitsübungen geben Ihnen frische Energie, sich dem zuzuwenden, was in Ihrem Paarleben wesentlich ist. Eingeladen sind verheiratete und unverheiratete Paare, egal wie lange sie zusammenleben, die sich neu begegnen wollen und eine Form suchen, auch im Alltag kleine "Auszeiten" unterzubringen. Achtung: Das Wochenende ist kein Ersatz für eine Paarberatung

Veranstaltungsnummer2820
DozentInMechthild Messer, Referentin für Biografie-Arbeit, Trauerbegleiterin, Anleiterin in christlicher Meditation, Kommunikationstrainerin, Laufbahnberaterin
Kosten210,00 Euro pro Paar
ZeitFreitag, 07.02.2020 18:00 - 21:00 Uhr/Samstag, 08.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr/Sonntag, 09.02.2020 09:00 - 14:00 Uhr
Orteckstein, 4.02
VeranstaltungsartBiografie-Seminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 23.01.2020