Meine Mitte finden

Meine Mitte finden

Wandeln im Labyrinth meines Lebens

Unser Leben ist geprägt von Wendepunkten, Abschieden, Neuanfängen und unterschiedlichsten (An)Forderungen. Wie oft verlieren wir uns und erkennen den Weg nicht mehr. Das Labyrinth ist ein jahrtausendealtes Symbol. Sein Weg führt nicht in die Irre, sondern zur Mitte und konzentriert den Blick in die Zukunft. Das Seminar unterstützt, sich zu zentrieren, die Wendungen im eigenen Leben anzunehmen und dem eigenen Weg zu vertrauen. Die Atmosphäre des Tagungshauses mit seiner Parkanlage lädt zum Atem holen ein. Dies geschieht durch thematische Impulse, Zeiten in Stille, Entspannung, Körperwahrnehmung sowie Übungen der Biografie-Arbeit und Logotherapie nach Viktor Frankl.

ANMELDUNG NUR ÜBER PROSPEKT MÖGLICH

Achtung,es gelten gesonderte Anmeldebedingungen: Bei Abmeldung erheben wir 10 € Verwaltungsgebühr. Bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluß am 30.4.2020 berechnen wir zudem 60%, ab 08. Juni 80% , ab 16.06.2020 100 % der Übernachtungs/Verpflegungskosten, wenn nicht eine Person nachrücken kann.

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Veranstaltungsnummer2021-R205
DozentInMechthild Messer
Kosten285,00 Euro (150 Euro EZ/Vollverpflegung, 135 Euro Kurskosten)
ZeitFreitag, 2. Juli 2021, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 04. Juli 2021, 14.00 Uhr
OrtWeisendorf, Edith-Stein-Haus
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung bisAnmeldung bis 07.05.2021
FlyerFlyer Herunterladen