Märchen - Ratgeber, Wegweiser und Lebenssinn stiftend

Märchen - Ratgeber, Wegweiser und Lebenssinn stiftend

Vom Wirken und der Weisheit der Märchen

Können Märcheninhalte unseren Lebensfragen eine Antwort geben? Haben Märchen eine Botschaft an uns? Und wenn ja, wie können wir diese entschlüsseln und verstehen lernen, damit ihr Inhalt unserem Dasein seine helfende und unterstützende Hand reichen kann? Unsere Lebenswege gleichen den Wegen der Märchenhelden: Sie gehen durch Krisen, geraten in Nöte und kommen mehr als einmal an ihre Grenzen. Doch erzählen sie auch von der Überwindung der Angst, von mutigem Vorangehen und damit verbunden von nie geahnten Wendungen und Er-Lösungen. Wir müssen uns vor allem selbst und aktiv auf den Weg machen- dies ist wohl die wichtigste Botschaft, die die Märchen an uns haben. Doch wie weiter, wo es (scheinbar) nicht mehr weiter geht? Davon und von vielem Märchenhaften mehr soll es in diesem Vortrag gehen.

Bitte beachten Sie auch das Seminar "So komm´ich durch die ganze Welt - Vom Märchen lernen, damit das Leben gelingen kann", ab 10. Juni 2021, Kursnumme 3177

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer3176
DozentInElke Fischer-Wagemann, Diplom-Geologin, Grundschullehrerin, Märchenerzählerin, Umweltpädagogin, www.naturmaerchenwerkstatt.de
Kosten5,00 Euro | 3,00 Euro
ZeitMontag, 19.04.2021 19.00 - 20.30 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartVortrag - Gespräch
Anmeldung erforderlichJa