Nürnbergs eigene Zeit
(C)Wolfgang Noack

Nürnbergs eigene Zeit

In Nürnberg gingen die Uhren anders

500 Jahre lang lebte Nürnberg nach seiner eigenen Zeit, der Nürnberger großen Uhr. Sie wurde durch den Sebalder Türmer bestimmt. In dieser Führung auf den Sebalder Südturm erfahren Sie, wo der Türmer wohnte, wie er arbeitete und wie die Nürnberger Zeit funktionierte.

Turmbesteigung. Trittsicherheit notwendig, flaches Schuhwerk empfohlen

Veranstaltungsnummer310476
DozentInHermann Goecke, Kirchenführer
Kosten6,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitMontag, 08.08.2022 17.00 - 18.15 Uhr
OrtKirche St. Sebald, Eingangsbereich
VeranstaltungsartFührung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 05.08.2022