Unerkannte Heldinnen - Hidden Figures

Unerkannte Heldinnen - Hidden Figures

Der Film erzählt die unglaubliche Geschichtevon drei Frauen, die zum Nachdenken anregt. Er zeigt auf, wie Rassismus, Vorurteile, männliche Überlegenheit, mangelnde Anerkennung von Leistungen, Diskriminierung für Frauen noch in den 1960-er Jahren zum Alltag gehörten.- (Und dies war nicht nur in
Amerika so, in dem dieser Film der drei mutigenafroamerikanischen Frauen spielt.) Mit sanfter Hartnäckigkeit, Willenskraft,Aneignung von Fachwissen und klarenAussagen zu Missständen, viel Mut undSolidarität zu anderen Frauen erreichen sieVeränderungen.Der Film ist Inspiration weiterhin an Visionen festzuhalten, für Frauenrechte einzutreten, vieles zu hinterfragen, sich zu engagieren.
Nach der Vorführung wird Frau Nossek-Bockals Moderatorin nochmal genau mit uns die Ereignisse dieses Films beleuchten und dieheutige Situation von uns Frauen in Beruf und Alltag in Verbindung bringen.
Anschließend ist noch Gelegenheit in der Kneipe im Kino zu diskutieren.

Anmeldung verbindlich bis spätestens 18.11.2018, telefonisch oder Mail über Büro der Dekanatsfrauenbeauftragten 0911/214-1108 oder dekanatsfrauenbeauftragte@eckstein-evangelisch.de

Veranstaltungsnummer8105
Kosten5,50 Euro Bezahlung vor Ort
ZeitSonntag, 25.11.2018 11.00 - 13.00 Uhr
OrtCasablanca FIlmkunsttheater, Borsamerstr. 12, Nürnberg
VeranstaltungsartFilmgespräch
Anmeldung bisAnmeldung bis 18.11.2018