Münder die sich küssen

 

Let's talk about Sex


Sie ist eine aufregende Gabe und manchmal eine schwere Last, sie ist die Form intimster Nähe und manchmal ein Mittel grausamster Gewalt: Die Sexualität des Menschen. Wir leben zwar in einer Zeit, in der uns nackte Körper aus jeder Werbung entgegenspringen – und doch sind wir wenig sprachfähig, wenn es um die Vielfalt sexueller Ausdrucksformen geht. Äußern sich Theologie und Kirche, dann steht die Ehe als einzig legitime Lebensweise im Zentrum; über andere Formen gelebter Sexualität wird weitegehend geschwiegen.

Mit „Let’s talk about Sex“ möchten wir über die vielfältigen Facetten von Sexualität offen ins Gespräch kommen.
Wir verstehen Sexualität als Gottesgeschenk und Gestaltungsaufgabe. Wie kann sie in ihren verschiedenen Ausprägungen verantwortlich kultiviert werden? Wie werden Kirche und Gesellschaft zu diesen Themen sprachfähig?

Die Reihe bietet Impulse für eine evangelische Ethik, die sexuelle Freiheit und Verantwortlichkeit in den Horizont der Liebe stellt.


Für Detailinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen bitte die Überschriften anklicken!


Bild: Nik Nikolla via Unsplash


April


Unverschämt – schön
Sexualethik evangelisch und lebensnah
Dienstag, 23.04.2024 | 19.00 - 20.30 Uhr
Vortrag - Diskussion | Prof. Dr. Peter Dabrock, Professor für Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik an der FAU Erlangen


Mai


Wahre Freiheit - Ware Mensch
Prostitution zwischen Selbstbestimmung und Ausbeutung
Montag, 06.05.2024 | 19.00 - 21.00 Uhr
Podiumsgespräch | Dorothee Bär, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Familie und Kultur | Andrea Friedel, Stellvertretende Vorsitzende der Grünen Stadtratsfraktion | Nathalie Eleyth, Wissenschaftliche Mtarbeiterin am Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre, Bochum, Schwerpunkt: Kritische Sexarbeitsforschung | Jana Seiler, Kassandra e.V., Fachberatungsstelle für Prostituierte | Sabrina Meier, Vorsitzende Parakaleo e.V., Begleitung von Menschen in der Prostitution


Gott bin ich und kein Mann (Hos 11,9)
Gott - männlich, weiblich, queer?
Montag, 13.05.2024 | 19.00 - 21.00 Uhr
Vortrag - Gespräch | Dr. Uta Schmidt, Professorin für Feministische Theologie in Neuendettelsau und Vorsitzende der Europäischen Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen, Deutschland



"Warum sind eigentlich immer die Frauen nackt?"
Über Körper und Nacktheit
Mittwoch, 15.05.2024 | 18.30 - 20.00 Uhr
Führung mit Gespräch | Lena Hofer, Museumspädagogin, Sexualpädagogin

 

Juni


Aus Philipp wird Constanze - sonst ändert sich nix!
Transidentität verstehen
Dienstag, 04.06.2024 | 19.00 - 21.00 Uhr
Podiumsgespräch | Constanze Pott, Mitglied der Landessynode | Dorothea Zwölfer, Pfarrerin | Renate, von Genderlife



Was Sie schon immer über Sex in der Bibel wissen wollten, sich aber nie zu fragen wagten

Donnerstag, 06.06.2024 | 19.00 - 21.00 Uhr
Vortrag - Gespräch | Dr. Simone Paganini, Professor für Biblische Theologie, Aachen



"Warum sind eigentlich immer die Frauen nackt?"
über sexualisierte Gewalt
Mittwoch, 12.06.2024 | 18.30 - 20.00 Uhr
Führung mit Gespräch | Lena Hofer, Museumspädagogin, Sexualpädagogin



Und Gott schaut weg?
Sexueller Missbrauch in der Kirche
Donnerstag, 13.06.2024 | 19.00 Uhr
Vortrag - Gespräch | Helga Dill, Institut für Praxisforschung und Projektberatung, das die ForuM-Studie mit erarbeitet hat | Detlev Zander, Betroffenen-Sprecher im Beteiligungsforum Sexualisierte Gewalt der EKD | Elisabeth Hann von Weyhern, Regionalbischöfin im Kirchenkreis Nürnberg | Martina Frohmader, Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB



Von der Frau, die stärker war als der Mann

Märchen von Liebe und anderen Sinnen
Dienstag, 25.06.2024 | 17.30 - 18.30 Uhr
Märchenerzählung - Gespräch | Elke Fischer-Wagemann, Märchenerzählerin, Umweltpädagogin



Erfüllte Partnerschaft
Wie gelingt eine glückliche Beziehung?
Donnerstag, 27.06.2024 | 19.00 - 21.00 Uhr
Vortrag - Gespräch | Eva-Maria Hesse, Paar- und Familientherapeutin


Juli


Leider abgesagt Queering the Church?

Die queere Emanzipationsdebatte und die Kirche

 

Kein anderes Ufer
Die Erfindung der Homosexualität und ihre Folgen
Dienstag, 30.07.2024 |  19.00 - 21.00 Uhr
Vortrag - Gespräch |
Dr. Norbert Reck, Theologe, freier Autor und Übersetzer