März

Online - Ich begehre, nicht schuld daran zu sein - Friedensethik in Zeiten des Krieges

Mittwoch, 23.03.2022 19.30 - 21.00 Uhr

Online-Vortrag | Arnd Henze, Journalist und Theologe.

Frankreich im Wahljahr 2022

Ein Ausblick auf die französischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen

Dienstag, 29.03.2022 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag - Diskussion | Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet, Jean-Monnet-Professorin für Europaforschung und Internationale Beziehungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

April

Putins Krieg und die Folgen

Montag, 04.04.2022 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag - Diskussion | Rüdiger von Fritsch, Deutscher Diplomat im Ruhestand. Von Juli 2010 bis März 2014 war er deutscher Botschafter in Warschau und von März 2014 bis Juni 2019 Botschafter Deutschlands in Russland.

Mai

Kontrollpolitik, Re-Ideologisierung, Assimilierung

Zur Menschenrechtssituation in Xingjang, China

Freitag, 20.05.2022 13.00 - 20.00 Uhr

Fachkonferenz

Juni

Das Attentat auf Walther Rathenau

Die Erfindung des Rechtsterrors in Deutschland

Mittwoch, 22.06.2022 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag - Diskussion | Dr. Florian Huber, Promovierter Historiker, preisgekrönter Dokumentarfilmer und Autor

Oktober

Studientag - Extrem rechtes Denken und christlicher Glaube

Eine unheilvolle Allianz: Phänomene - Analysen - Perspektiven

Mittwoch, 19.10.2022 10.00 - 17.00 Uhr

Studientag | Dr. Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen in der bayerischen Landeskirche Dr. Axel Töllner, Beauftragter für christliche-jüdischen Dialog in der ELKB, Institut für christlich-jüdische Studien und Beziehungen an der Augustana-Hochschule, Neuendettelsau Martin Becher, Diplom-Pädagoge, Politologe, Geschäftsführer Bayerisches Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenwürde schützen

Wem gehört Bonhoeffer?

Mittwoch, 19.10.2022 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag - Diskussion | Arnd Henze, Journalist und Theologe