Schöpfung bewahren – Klimaschutz praktizieren

Schöpfung bewahren – Klimaschutz praktizieren

Das Integrierte Klimaschutzkonzept der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Kirchengemeinden sind starke Impulsgeber: sie können konkret und lokal handeln und engagierte Menschen vernetzen. So können sie Motor des notwendigen gesellschaftlichen Wandels für eine nachhaltige Zukunft sein.
Das Integrierte Klimaschutzkonzept bietet einen "Werkzeugkoffer" aus 22 Maßnahmenvorschlägen, um Klimaschutz in der Gemeinde umzusetzen. Der Beauftragte für Umwelt- und Klimaverantwortung stellt ihn vor und zeigt, wie sich vor Ort damit arbeiten lässt.
Dieser Studientag richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die Klimaschutzmaßnahmen in ihrer Gemeinde in Angriff nehmen möchten und dabei nach Verbündeten suchen.

Kooperation mit forum erwachsenenbildung - evangelisches bildungswerk nürnberg; Landeskirchlicher Beauftragter für Umwelt- und Klimaverantwortung

Veranstaltungsnummer2780
DozentInKR Dr. Wolfgang Schürger, Beauftragter der Bayerischen Landeskirche für Umwelt- und Klimaverantwortung
Kosten15,00 Euro
ZeitSamstag, 14.03.2020 09.00 - 16.00 Uhr
Orteckstein, E.01
VeranstaltungsartStudientag
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 02.03.2020