Das Bamberger Fenster und weitere Werke in St. Sebald

Das Bamberger Fenster und weitere Werke in St. Sebald

Zum 550. Geburtstag von Albrecht Dürer

Die Kirche St. Sebald besticht durch ihre reiche Ausstattung. Um 1502 entstand in der Werkstatt Veit Hirsvogel d. Ä. das sogenannte Bamberger Fenster, nach Entwürfen von Albrecht Dürer. Welche weiteren Werke des großen Nürnberger Künstlers lassen sich in seiner Hauskirche noch finden? Wir begeben uns auf Spurensuche.

mobile Sitzgelegenheit vorhanden



Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310105
DozentInGerda Sommer, Kirchenführerin
Kosten6,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitMontag, 02.08.2021 17.00 - 18.00 Uhr
OrtSt. Sebald, Eingangsbereich
VeranstaltungsartFührung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 30.07.2021