Literarische Stationen - Gustav Adolf und Wodan
pixabay

Literarische Stationen - Gustav Adolf und Wodan

Was haben ein schwedischer König und eine germanische Gottheit miteinander zu tun? Zunächst einmal nichts. Doch im Süden Nürnbergs treffen sie auf einander. An mehreren Stationen werden wir uns ihnen und weiteren Persönlichkeiten literarisch nähern und dabei auch verschiedene Ecken des Stadtteils Lichtenhof neu entdecken. Der Weg endet am Hummelsteiner Schlösschen.

Zeitdauer ca. 2 Stunden



Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310273
DozentInDr. Günther Kraus, Studiendirektor i.R.
Kosten7,00 Euro | 5,00 Euro
ZeitSamstag, 21.05.2022 10.00 - 12.00 Uhr
OrtTreffpunkt: Gustav-Adolf-Kirche, Allersberger Str. 116, Nürnberg
VeranstaltungsartFührung - Literarische Stationen
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 18.05.2022