Literatur trifft auf Musik
©DavidCray.de

Literatur trifft auf Musik

Schütz-Novalis-2022

2022 begeht die Stadt Weißenfels in Sachsen-Anhalt ein bedeutendes Doppeljubiläum:
Den 350. Todestag des Komponisten Heinrich Schütz (1585-1672) und zum 250. Mal den Geburtstag des Schriftstellers und Philosophen Friedrich von Hardenberg/Novalis (1772-1801).
Heinrich Schütz gilt als der bedeutendste Komponist des 17. Jahrhunderts.
Friedrich von Hardenberg wirkte als Schriftsteller unter dem Pseudonym "Novalis" und zählt zu den geistigen Vordenkern der Romantik. Er schuf mit der Blauen Blume das Symbol der Epoche.

Uraufführung "Aus dem Leben des Heinrich Schütz", ein chorsymphonisches Werk von Axel Gebhardt im Auftrag der Stadt Weißenfels anlässlich des 350. Todestags von Heinrich Schütz.
Mitwirkende: Daniel Ochoa - Bariton / Chor des Opernhauses Halle / Staatskapelle Halle
Ort: St. Marienkirche

Reisebeschreibung:

6.11.22: Erlangen / Nürnberg - Weißenfels
Nach der Ankunft in Weißenfels Führung im original erhaltenen Wohnhaus des Komponisten. Hier schuf Heinrich Schütz sein Alterswerk.
Um 17:00 Uhr Beginn des Konzerts in der St. Marienkirche. Abendessen im Hotel.

7.11.22: Führung in der Novalis Gedenkstätte / Lesung. Führung in der Schlosskirche Sankt Trinitatis im Schloss Neu-Augustusburg, eine der größten frühbarocken Schlossanlagen Mitteldeutschlands. Fahrt nach Naumburg. Nach der Mittagspause Führung im Naumburger Dom. Heimreise ca. 16:30 Uhr / Rückkunft ca. 20:00 Uhr.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg - evangelische stadtakakademie nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen

Anmeldung nur über Reiseprospekt inklusive AGB möglich, bitte anfordern

Veranstaltungsnummer310501
DozentInWerner Holler, Reiseleiter, Soziologe M.A.
Kosten282,00 Euro im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 16 Euro
Eintrittskarte Konzert (optional): 20,00 Euro
ZeitSonntag, 06.11.2022 07:30 - 21:00 Uhr
Montag, 07.11.2022 07:30 - 20:00 Uhr
OrtErlangen: Großparkplatz hinterm Bahnhof; Nürnberg: Grasersgasse, hinter dem GNM
VeranstaltungsartExkursion / Studienreise
Anmeldung bisAnmeldung bis 30.09.2022
FlyerFlyer Herunterladen
AGBAGB Herunterladen
FormblattFormblatt Herunterladen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuches