Das Gold des Himmelblau
privat

Das Gold des Himmelblau

Ein Rendevouz mit Joan MIró

Fliegende Fische, tanzende Herzen, Hunde, die den Mond anbellen, zarteste, filigrane Figuren auf leuchtenden Farben, Sterne wie hingehaucht und fröhliche Bildgedichte. Der spanische Maler und Graphiker Joan Miró, der in diesem Jahr seinen 130. Geburtstag feiert, gehört mit seinen phantasievollen, poetisch anmutenden Bildmotiven zu den populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts.
Wir begleiten ihn auf seinem spannenden Lebensweg und lassen uns von seinen märchenhaften Bildern verzaubern. Nach einer Einführung in das Malen mit Gouache- und Aquarellfarben sowie Tusche, Feder und Fine-Liner werfen wir einen lockeren Blick auf Kinderzeichnungen, auf die Gestaltungsprinzipien von Ornamentik und Schmuckelementen und lassen sodann Pinsel, Feder und Stifte über unser Aquarellpapier tanzen. Mit viel Inspiration, Spaß und Neugierde lassen wir Bilder in unserer eigenen spielerischen Formensprache entstehen.

Hinweis: keine Vorkenntnisse erforderlich, Mal-Material wird vom Mobilen Atelier mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen. Arbeitskleidung notwendig, Leinwände bei Bedarf selbst mitbringen.

Veranstaltungsnummer310289
DozentInAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin
Kosten115,00 Euro | 102,00 Euro inklusvie 42 € Materialkosten
ZeitFreitag, 16.06.2023 19:00 - 21:30 Uhr/Samstag, 17.06.2023 19:00 - 21:30 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartMalerei-Workshop
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 13.06.2023