Linz feiert "anton bruckner 2024"
pixabay Markus_KF

Linz feiert "anton bruckner 2024"

Konzert in der Stiftsbasilika St. Florian mit Bruckern Orchester Linz und Markus Poschner

2024 jährt sich der Geburtstag des berühmtesten Komponisten Oberösterreichs, Anton Bruckner, zum 200. Mal. Oberösterreich war Anton Bruckners Heimat. In Ansfelden wurde er 1824 geboren, im Stift des Nachbarortes St. Florian musikalisch gefördert und ausgebildet. Der Stiftsbasilika von St. Florian ist eine Bruckner-Aura eingeschrieben, die es an keinem anderen Ort gibt. Daher werden Aufführungen von Bruckners Musik in dem prächtigen Kirchenraum an sich schon zum Ereignis. In Linz entwickelte er sich zum umjubelten Orgelimprovisator und zu einem Komponisten mit unverwechselbarer Tonsprache. Seine 7. Sinfonie bedeutete für den Komponisten endlich den lang ersehnten Durchbruch und machte ihn berühmt.

Programm
1. Tag: Anreise Erlangen / Nürnberg - Passau - Linz
- Passau: Orgelkonzert im Dom St. Stephan
- Linz: Stadtführung
- Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Linz
- Besuch der Ausstellung "Being Anton" im Ars Electronica Center.
- Stift St. Florian. Führung im Augustiner Chorherrenstift
- Konzertbeginn 17:00 Uhr: Sinfonie Nr. 7 E-Dur, WAB 107

3. Tag: Linz - Nürnberg/Erlangen
- Linz: Führung im Alten Dom.
- Danach individuelle Freizeit. Abreise und Rückfahrt um ca. 15:00 Uhr. Rückkunft ca. 19:00 Uhr

Leistungen
- Planung/Organisation/Leitung
- Fahrt im modernen Komfortbus mit WC der Fa. Schielein
- 2x Übernachtung/Frühstück im ARCOTEL Nike direkt neben dem Brucknerhaus.
- Eintritt Mittagskonzert im Stephansdom, Passau ca. 30 Min.
- Stadtführung Linz
- Führung / Eintritt Alter Dom Linz
- Eintritt und Highlight-Führung im Ars Electronica Center mit Ausstellung "Being Anton"
- Eintritt / Führung Stift Florian
- qualifizierte örtliche Führer
- Einführungsvortrag im Bus

Abfahrt:
7.30 Uhr Erlangen, Großparkplatz hinterm Bahnhof
8:00 Uhr Nürnberg, Grasergasse / U-Bahnhof Opernhaus


Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg - evangelische stadtakakademie nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen

Anmeldung nur über Reiseprospekt inklusive AGB möglich, bitte anfordern

Veranstaltungsnummer310851
DozentInWerner Holler, Reiseleiter, Soziologe M.A.
Kosten392,00 Euro pro Person im DZ
50,00 Euro EZ-Zuschlag
Konzertkarten:
Kat I: 82,00 Euro
Kat II: 72,00 Euro
Kat III: 58,00 Euro
ZeitSamstag, 15.06.2024 08:30 - 21:00 Uhr/Sonntag, 16.06.2024 08:30 - 21:00 Uhr/Montag, 17.06.2024 08:30 - 19:00 Uhr
OrtNürnberg, Grasersgasse, hinter dem GNM; Erlangen, Großparkplatz hinterm Bahnhof
VeranstaltungsartExkursion / Studienreise
Anmeldung bisAnmeldung bis 22.03.2024